Kroatien Inseln - Insel in Kroatien für den Urlaub


Insel Krk in Kroatien - Unterkunft für Urlaub auf der Insel Krk

Insel Pag in Kroatien - Unterkunft für Urlaub auf der Insel Pag

Insel Rab in Kroatien - Unterkunft für Urlaub auf der Insel Rab


Kroatien Inseln - Insel in Kroatien für den Urlaub

Die wunderschöne kroatische Küste bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen erholsamen Urlaub. Die Küste ist lang und zerklüftet, voll von romantischen Buchten, schön gestalteten Stadtstränden, Felsklippen und Felsplateaus, die perfekt zum Sonnen sind. Kurz gesagt, für jeden Geschmack ist etwas da. Dank seiner Lage und der Nähe der europäischen Zentren, der guten Zugänglichkeit, dem milden meditarranen Klima und der Vielfalt der touristischen Attraktionen, ist dieses Land seit Jahrzenten das beliebteste Reiseziel für Europäer und in den letzten Jahren der Gäste aus der ganzen Welt.

Zahlreiche Häfen, die entlang der Küste zerstreut sind, sind eine beliebte Destination für Segler. Viele von ihnen sind da daueerhaft verankert in einem der gut ausgestatteten Yachthäfen und auch in den Wintermonaten. Größere Häfen bieten auch den Service der Instandhaltung und Wartung von Schiffen.

Mit mehr als tausend Inseln, ist Kroatien ein richtig kleines Paradies für den Urlaub, egal ob es sich um Gäste, die gerne die Inseln mit ihren Yachten besuchen, oder um Touristen, die die Schönheit der unberührten Natur und das kristallklare Meer, das die Inseln umkreist, genießen wollen. Wenn Sie für sich eine kleine ideale Insel suchen, ist Kroatien die ideale Wahl.

Inseln Kroatien und die besten Ferienorte für den Urlaub

Wenn es sich um Inseln handelt, hat Kroatien viel zu bieten. Mehr als tausend schöne kleinere und größere Inseln sind entlang der Adriaküste zerstreut. Größere Inseln in Kroatien sind allgemein mit dem Festland mit der Fährelinie verbunden. Während der Sommersaison verkehren die Fähren in beiden Richtungen während des ganzen Tages, so dass es wirklich kein Problem ist, das Festland zu erreichen. Größere Zentren auf der Insel bieten wiederum den Gästen alles was sie brauchen, von der Unterkunft bis zu den zahlreichen Cafés und Restaurants, Wirtshäuser und andere touristische Attraktionen.

Größere Inseln sind hauptsächlich bewohnt und bieten alle die modernen Annehmlichkeiten des modernen Tourismus, sowie die Touristenzentren an der Küste. Natürlich sind da auch viele kleinere Inseln, die sehr schlecht und gut besiedelt sind, die besonders den Menschen interessant sind, die die Einsamkeit bevorzugen und natürlich den Seglern. Wenn Sie das beste und sauberste, was Kroatien anbietet, suchen, ist eine Insel die beste Wahl für Sie. Moderne Robinsons genießen lange Spaziergänge auf diesen kleinen Stückchen der unberührten Natur, umgeben mit dem endlosen blauen Meer und den berauschenden Duft von wilden Kräutern und Pflanzen.

Inseln Kroatien, die Sonne und das Meer, gute Küche, hervorragender Wein und das angenehme Klima, freundliche Gastgeber und das reichhaltige Angebot an verschiedenen Sehenswürdigkeiten, all das macht Ihren Urlaub perfekt, denn Sie auch verdienen.

Ein schönes Land wie Kroatien Inseln, das so wie Sie sich immer vorgestellt haben, ein kleiner Paradies auf der Erde, das mit kristallklarem Meer umgeben ist, freundliche Gastgeber, gute Küche und hervorragender Inselwein, berauschende Düfte der Sonne und Meer und das milde mediterrane Klima, sind Dinge, die Ihren Urlaub einfach unvergesslich machen.

Regionen für den Urlaub in Kroatien:

Kvarner Bucht - Liste der Inseln in der Kvarner Bucht in Kroatien  

  • Insel Krk
  • Insel Rab
  • Insel Cres
  • Insel Losinj

Norddalmatien - Inseln in Kroatien

  • Insel Pag
  • Insel Murter
  • Insel Dugi otok
  • Insel Ist
  • Insel Olib
  • Insel Pasman
  • Insel Silba
  • Insel Ugljan
  • Insel Vir

Süddalmatien - Inseln in Kroatien

  • Insel Brac
  • Insel Drevnik
  • Insel Hvar
  • Insel Solta
  • Insel Vis
  • Halbinsel Peljesac
  • Insel Lastovo
  • Insel Mljet

Mitteldalmatien - Inseln in Kroatien

  • Insel Kaprije

Kroatien Inseln sind eine perfekte Mischung aus Urlaub und einfach das Meer zu genießen

Die bekanntesten Inseln in Kroatien sind sicherlich Krk, Rab, Cres, Pag, Brač, Hvar und Korčula, aber auch alle andere Inseln sind schön und interessant auf ihre eigene Art und Weise, so dass jeder etwas nach seinem Geschamck finden wird.

Krk ist besonders populär und nicht nur wegen der Schönheit und des reichhaltigen Touristenangebotes, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass die Insel durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist.

Bis vor kurzem dachte man, dass Krk die größte Insel an der Adria ist. Krk und Cres sind in der Tat der gleichen Größe, so dass sie diesen Titel teilen. Beide Inseln befinden sich in der Kvarner Bucht, sind in der unmittelbaren Nähe zum Festland und sind das Zuhause der Gänsegeier, eine geschützte Vogelart auf diesen wunderschönen Inseln.

Der Inseltourismus ist immer besonders attraktiv, egal ob es um Touristen geht, die  ihre Unterkunft in Hotels oder Ferienwohnungen suchen, oder um diejenigen, die lieber in Camps oder in eigenen Yachten ihren Urlaub bevorzugen. Sauberes Meer, die spezifische Lebensart an den Inseln und eine besondere Atmosphäre, die der Aufenthalt auf diesen Inseln bietet, sind nur einige Vorteile.

Wenn es um kroatische Inseln geht, sind sie ein wichtiger Bestandteil des Tourismus. Zahlreiche Fähren verbinden sie täglich mit dem Festland, so dass Sie ungestört den Aufenthalt auf den Inseln genießen können. Hier ist das Meer noch sauberer und klarer als in anderen Teilen, doch jede Inse ist auf ihre eigene Art und Weise schön.

Krk hat neben anderen Ferienorten deutlich mehr Vorteile. Die Insel ist dem Festland sehr nahe, so dass eine Brücke erbaut worden ist, die dann auch den Touristen ermöglicht, mit ihren eigenen Fahrzeugen die Insel zu erreichen. Es gibt auch einige Schiff- unf Fährelinien, die in den Sommermonaten regelmäßig verkehren und viele Gäste kommen mit kleinen Booten vom Festland. Für die Zwecke des Hafens Rijeka ist auf der Insel Krk ein Flughafen erbaut worden, was der Entwicklung des modernen Tourismus beigetragen hat.

Auf der Insel gibt es eine Reihe von kleineren und größeren Stadtzentren. Wir werden nur einige erwähnen. Die größte Stadt ist Krk, ein Kultur- und Verwaltungszentrum der Insel. Von den anderen Orten muss auch Punat erwähnt werden, Malinska und Baška, doch da sind auch andere interessante Ortschaften, die Aufmerksamkeit verdienen.

Malinska erreichen Sie zuerst, wenn Sie die Insel über die Brücke erreichen. Das ist ein beliebtes Reiseziel für junge Leute, dank den vielen Möglichkeiten für Party´s und eine gute Zeit. Zahlreiche Hotels und das reiche Angebot an Ferienwohnungen, wie auch die schön eingerichteten Lager in der Umgebung, sind Dinge, weswegen die Insel sehr gut besucht wird. 

Wie auch die meisten kroatischen Inseln, ist Krk noch von der Römerzeit gut bewohnt, die Römer haben hier ihre Sommerhäuser gebaut, Reben und Olivenbäume gepflanzt. Diese Kulturen sind heute immer noch geschätzt und sie sind ein unvermeidbarer Bestandteil des Angebotes. Dank der reichen Geschichte, kann man hier viele interessante Sachen sehen, so dass Ihnen niemals langweilig sein kann. Der südliche Teil der Insel ist ziemlich interessant, weil auch in der kleinen Ortschaft Jurandvor, in der Nähe von Baška die Tafel  von Baška gefunden wurde, eine der ältesten schriftlichen Denkmäler in der kroatischen Sprache. Wenn Sie ein bisschen Archäologie und Geschichte mit dem Aufenthalt in der wunderschönen Natur auf einem der schönen Strände verbringen wollen, dann ist der Süden der Insel der beste Ort für Sie. Erfrischung finden Sie in kleinen, rustikalen Tavernen an der Küste. Die Gastgeber werden Ihnen frische Fische servieren, gewürztes Olivenöl und guten Inselwein, das Ihren Aufenthalt auf der Insel angenehmer machen wird.

Cres ist nicht so dicht besiedelt und ist mit reichlich lassen meditarraner Vegetation bewachsenen Stränden umgeben, von denen Sie sicherlich begeistert sein werden. Ein Teil der Insel ist ein Naturschutzgebiet, weil da Gänsegeier die Schönheit dieser Gegend erkannt haben. Vom charakteristischen Aussehen und der unberührten Natur dieser Insel werden Sie sicherlich beeindruckend sein. Die Fähre fährt vom Lande, doch Cres können Sie auch von Krk aus erreichen.

Etwas südlicher liegt Rab, dessen Fläche etwas kleiner ist, doch er ist dichter bewohnt. Die Stadt Rab ist das Verwaltungszentrum der Insel und da sind auch zahlreiche andere attraktive Orte, die auf ihre eigene Art und Weise besonders sind. Wenn Sie z.B. Kampor besuchen, können Sie lange Sandstrände genießen, die besonderns Eltern mit kleinen Kindern interessant sind weil das Wasser sehr warm und flach ist. Die üppige Vegetation, schöne Strände und das sehr gute touristische Angebot dieser Insel machen diese Insel zu den beliebtesten Ferienorten der ausländischen und inländischen Touristen.

Die Insel Pag ist auch eines der beliebtesten Reiseziele. Obwohl die Insel nach der Größe nach die fünfgrößte in Kroatien ist, hat Pag die gegliederste Küstenlinie, die über 300 Kilometer lang ist. Die Insel ist mit spärlicher und geringer Vegetation bedeckt und obwohl das Klima sehr warm ist, ist das ganze Gebiet windig und begünstigt für Liebhaber von Segeln und Surfen. Pag ist nicht viel besiedelt, doch hat trotzdem eine reiche Geschichte. Auf diesem Bereich wurden die Überreste von Siedlungen, die aus der Vorgeschichte und Antike stammen, gefunden, und es ist auch an Erkenntnissen aus dem Mittelalter bekannt.

Es gibt wirklich zahlreiche Inseln in Kroatien und jede ist auf ihre eigene Art und Weise schön. Wenn Sie einmal die Schönheit auf diesen Inseln erleben, werden Sie sicherlich immer wieder die Inseln Kroatien besuchen werden.

Die Wälder, die einst hier aufgewachsen sind, sind schon längst abgeholzt worden, doch der felsige Boden versteckt noch viele andere Schätze. Hier wachsen würzige Wildpflanzen. Dadurch, geben die Schafe, die da an Hängen weiden, den renommiertesten Käse, den Sie auf jeden Fall probieren müssen. Da können Sie auch die alten Salinen sehen, mit den endlosen Feldern aus Salz, das am Wind trocknet.

Die Pager Spitze, die dort gemacht wird, ist auf der ganzen Welt geschätzt. Der gesamte Prozess ist langsam und kompliziert, doch das Ergebnis der Arbeit ist wirklich etwas ganz Besonderes.

Hvar liegt im Süden und ist als die sonnigste Insel Kroatien bekannt. Die üppige Vegetation und das angenehme Klima sind die Vorteile, weshalb die Insel in der Saison und auch außerhalb besucht wird. Der zentrale, dicht besiedelte Teil ist an einigen Stellen felsig und teilweise mit Bäumen und Vegetation verdeckt. Die Weinberge und Olivenhaine geben eine besondere Atmosphäre und versorgen lokale Restaurants mit ausgezeichneten Naturprodukten, die weithin geschätzt werden. Die Stadt Hvar ist die größe Stadt auf der Insel und ein Verwaltungszentrum und von anderen populären Touristenzentren muss auf jeden Fall Jelsa und Stari Grad erwähnt werden.

Kroatien Inseln und die Schönheit der Adriaküste

Kroatien Inseln, Sonne und das Meer, all das gemischt mit der lokalen Küche und dem berauschenden Duft der Pflanzen, angenehme Unterkunft und wunderschönes Wetter, ist was Sie für einen erholsamen Urlaub brauchen und das auf die ideale Art und Weise. Es ist interessant, wie die Inseln in Kroatien unterschiedlich sind. Manche haben eine sehr üppige Vegetation, während andere, wie z.B. Pag, völlig „nackt“ sind, dann die zentralen Teile, die wie die Oberfläche des Mondes aussehen. An einigen Stellen ist die Küste felsig, mit schroffen Felsen übersät wo eine wilde Schönheit strahlt, die besonders die Liebhaber der unberührten Natur schätzen werden. Ein bisschen weiter finden Sie dann die langen Sandstrände oder die Buchten mit feinem Kies bestreut, reich an Jahrhundert alten Pinien und üppiger Vegetation.

Die zentralen Teile der Inseln sind meistens nicht bewohnt oder eher weniger bewohnt, während manche Teile in moderne touristische Zentren erbaut worden sind, die auch alle Annehmlichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt und gute Party´s bieten. Kleinere Orte, Fischerorte und Häfen bieten eine andere Atmosphäre. Da finden Sie traditionelle Küche, hausgemachte Produkte und eine ruhige und entspannte Atmosphäre und freundliche Gastegeber. Eigentlich ist jede Insel eine Welt für sich, mit eigenen Besonderheiten gemalt und auf ihre einzigaritge Weise attraktiv.

Die kleine Insel Murter ist auch ein beliebtes Reiseziel. Zahlreiche Ferienwohnungen, geschützte Strände, Ferienorte und das reiche Touristenangebot machen diesen kleinen Ort zur einer interessanten Wahl, besonders wenn es um Familienurlaub geht. Da finden Sie kein Nachtleben, doch Sie werden die angenehme Umgebung und das Touristenangebot genießen. Wenn Sie Interesse an Kroatien Inseln haben,  dann ist das immer eine gute Wahl für einen guten Urlaub und Sie werden sicherlich etwas nach Ihrem Geschmack finden. Mit mehr als tausend Inseln, ist Kroatien die ideale Destination für den Inseltourismus.

Wenn man Kroatien erwähnt, sind die Inseln ein attraktiver Bestandteil des Angebotes. Viele Inseln in Kroatien werden den Gästen angeboten mit ihren entwickelten touristischen Zentren, hochwertiger Hotelunterkunft und Ferienwohnungen. Private und Hotelwohnungen sind ein interessantes Angebot, weil sie auch verschiedene Möglichkeiten anbieten. Sie werden Ferienwohnungen verschiedener Größe finden, einfache oder gut ausgestattete, für jeden Geschmack etwas da und auch für jeden Geldbeutel. Die meisten Ferienwohnungen verfügen über eine eigene Küche, wo Sie lokale Gerichte selber kochen können. Wenn Sie nicht vorhaben, im Urlaub zu kochen, haben Sie in lokalen Hotels und in zahlreichen Restaurants an der Küste ein reichhaltiges Küchenangebot. Restaurants garantieren für frischen Fisch, da es in diesem Gebiet viel Fisch gibt. Man muss erwähnen, dass auf den meisten Inseln hervorragende Trauben gezüchtet werden, so dass der lokale Wein, dank den Wachtumsbedingungen, aromatisch und sehr geschätzt sind.

 

Inseln in Kroatien sind ideal für den Familienurlaub an der Adria

Die bekanntesten Inseln in Kroatien sind Stadt Krk, Cres, Stadt Rab, Stadt Pag, Stadt Brač, Hvar und andere. Wenn Sie auf einer Insel  Ihren Urlaub verbringen wollen, haben Sie alle Annehmlichkeiten des modernen Tourismus und größere Inseln sind dann auch die bessere Wahl für Sie. Wenn Sie den Aufenthalt in weniger dicht besiedelten Gebieten bevorzugen und lieber die unberührte Natur, die Stille und Ruhe des Meeres und Möwen genießen wolen, bieten kleinere Inseln in Kroatien genau dies. Die unberührte Natur, die Sauberkeit des Meeres und die Düfte der Pflanzen werden Ihnen diese abgelegenen Orte bieten.

Natürlich können Sie auch auf größeren Inseln unberührte Orte entdecken und eine schöne Ferienwohnung mieten, einfach perfekt für Sie. Nur zehn Minuten Fahrt zum nächstgelegenen touristischen Zentrum und jedoch in einer abgelegenen Gegend. Der Aufenthalt in Wohnkoplexen hat auch seine Vorteile, doch alles hängt von Ihren Wünschen und Bedürfnissen ab.

Größere Zentren bieten die Möglichkeit verschiedene Sportarten zu genießen, das Nachtleben, Geschäfte und viele andere Inhalte. Kleinere Orte haben andere Vorteile, von der vollkommenden Ruhe und Frieden bis zur unberührten Natur. Mit ein bisschen Mühe, finden Sie leicht ein Stück vom Paradies in diesem schönen Land für sich selber.

Veröffentlicht:

Der Direktor und Organisator der touristischen Internetseite ADRIA KROATIEN. Der Verfasser der ursprünglichen Artikeln über verschiedene Tourismusthemen für alle Städte in Kroatien.

Top